Vorausschau F-Wurf 2022

Billa ist nach Abgabe der 3 Welpen aus dem E-Wurf wieder fast fit, sagt der Tierarzt.

Trotzdem überlege ich enventuell, ausschließlich wegen des Wohls von Billa, die Wurfplanung F-Wurf in das Frühjahr 2023 zu verschieben. Laut Zuchverein (auch des "alten") ist keine Wartezeit von 1 Jahr mehr vorgeschrieben.

Ich werde im Mai die Entscheidung fällen. Allen Interessenten, denen Frühjahr 2023 zu spät ist, bitte ich um sofortige Absage, um nicht den Platz für weitere Interessenten zu blockieren, lieben Dank.

Für das Jahr 2022 (Herbst) habe ich folgende Planung, wenn alle (Billa und ich) gesund bleiben. Vielleicht Läufigkeit Juni/Juli - Geburt August/September 2022, Abgabe Oktober/November 2022

Billa ist zudem im "besten Alter" um Mutter zu werden. Es wäre ihr 3. und letzter Wurf mit fast 6 Jahren.

Es sind schon Reservierungen da, bitte melden Sie sich rechtzeitig telefonisch.

 

Eine schwarze Hündin möchte ich behalten bzw. kommt dann ein Welpe ins Haus! In 2021 nicht, da meine "alte" Roxy noch bei mir ist. Zwar blüht ein alter Hund bei einem Welpen auf, aber in so einem greisen Alter ist es für den Hund, der sehr viel Schlaf/Ruhe braucht und gesundheitlich angeschlagen ist, nicht mehr zuzumuten. Das ist meine Meinung.

 

Der Deckrüde steht fest! Es soll Rocky werden!

 

Bei Interesse gebe ich gerne telefonische Auskunft. Bei mir sind die Welpen schon 1 Jahr im Voraus reserviert.

Ich bitte alle Welpeninteressenten meine Homepage ausführlich zu lesen, damit später keine Fragen wie: werden die Welpen gechippt und geimpft? - kommen!

Natürlich, natürlich!!!!!!

Alles ist gewissenhaft und nachweislich vorhanden und wird für die Zucht umgesetzt.

Bei Fragen stehe ich immer ein Hundelebenlang zur Verfügung.

 

Die Welpenkäufer schätzen sehr die liebevolle Hausaufzucht, die tolle Sozialisierung, damit die Welpen unerschrocken und sicher durch das Leben gehen. Meist sind sie bei Abgabe schon stubenrein! 2 "frühere" Welpenleute aus dem A- und C- Wurf haben wieder einen Welpen 2021 reserviert.