Über mich und meine Familie

Schon als Kind bin ich mit einem großen schwarzen Mischlingsrüden aufgewachsen. Dazu kamen noch 2 Katzen, 2 Landschildkröten, Hamster, Meerschweinchen und alles, was meine Nachbarfreundin und ich als Kinder in den Garten schleppten und dann meist wieder zurück bringen mussten. Als ich dann verheiratet war und meine Kinder geb. 1991 und 1994 bekam, war der Wunsch nach einem Haustier erst einmal in den Hintergrund gerückt. Als unser Sohn ca. 10 Jahre alt wurde, unkonzentriert und auch noch Angst vor Hunden entwickelte, da war es für mich an der Zeit und ich hatte auch Lust auf einen Hund und stürzte mich begeistert auf die Rassehundebücher.

Ein Flat-Coated Retriever sollte es sein, wegen seiner Liebenswürdigkeit, Leichtführigkeit und Schönheit. Dann kam zwar erst unser "Rokko", aber der Wunsch nach dem Flat-Coated war unverändert und so bekamen wir nur 1,5 Jahre später unsere "Kylie" und die Begeisterung für diese tolle Rasse...

hört niemals auf.

Nicht nur wir haben erkannt, wie gut der Hund als Sozialpartner und Familienmitglied tut.

 

Ein Hund ist gut für die Seele, die Sicherheit und die Gesundheit!

 

Ideal ist für uns der immer freundliche Flat-Coated Retriever, für den wir uns nach monatelangen Charakterververgleichen und Rasseüberlegungen entschieden haben.

 

 

 

Ingrid Heubrock

E-Mail: iheubrock@gmx.de