Zuchtziel

Mein Zuchtziel besteht darin, gesunde, sehr freundliche, wesensfeste, dem Standard nach Aussehen und Arbeitswillen entsprechende Hunde zu züchten.

Die Hunde leben mit uns zusammen im Haus und sind Teil unseres alltäglichen Lebens.

Das Esszimmer/Wohnzimmer mit der Wurfkiste hat durch die angrenzende Terrassentür einen Zugang zum Garten, wo der Außenauslauf mit vielen Spielmöglichkeiten eingerichtet ist. Wir legen großen Wert auf eine gute und umfassende Welpenprägung und gewöhnen die Welpen an verschiedene Untergrundverhältnisse, Gegenstände und Geräusche.

Mit 8 Wochen sind die Welpen dann bereits mehrfach entwurmt, geimpft & gechipt und können nach der Wurfabnahme des RCE e.V. zu ihren neuen Familien ziehen.

Wir wünschen uns verantwortungsvolle Welpenkäufer, die ihren Hund als Familienmitglied lieben und die bereit sind, einen Flat-Coated Retriever seinen Anlagen entsprechend zu fördern: Dummy, Rettungshund, Therapiehund, ZOS usw. - also Apportieren und Suchen sind seine Leidenschaft.


Die Daten der RCE-Retriever werden hier: www.tg-tierzucht.de

gepflegt, die Ahnentafeln erstellt und im RCE Zuchtbuchamt komplettiert.  


Gerne möchten wir mit den neuen Besitzern „unserer“ Welpen in Kontakt bleiben und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Da ich großen Wert auf gesundheitliche Aspekte lege, wünsche ich mir Welpenkäufer, die ihren Hund im entsprechenden Alter auf Hüft- und Ellenbogendysplasie (HD/ED) untersuchen lassen und eine Augenuntersuchung auf RD/PRA/HC und Goniodysplasie durchführen lassen. Die Kosten für die HD/ED Auswertung durch den Gutachter des RCE übernehme ich als Züchter. Ein Wesenstest ist erwünscht. Sie helfen damit der Rasse insgesamt und auch mir persönlich, die Bemühungen meiner Zucht besser beurteilen zu können.

Lesen Sie bitte die Zuchtordnung des RCE www.retriever-club-europa.de , wenn Sie vergleichen möchten. Mit Zuchthunden darf nur bis HD/B und ED/0 gezüchtet werden.

Meine Hündin wird frühestens ab dem 24. Lebensmonat gedeckt (freiwillig) und bekommt max. 4 Würfe im Leben und nur 1 innerhalb 12 Monaten. Sie scheidet mit 8 Jahren aus der Zucht aus.

 

Der RCE e.V. ist besonders anspruchsvoll! Die Aufforderung, nur bei einem VDH Verein einen Welpen zu erwerben ist kurzsichtig.

 

Vertrauen Sie auf Ihr Gefühl und lassen Sie sich die Unterlagen der Gesundheits- und Leistungsauswertungen zeigen!

Leider gibt es viele unseriöse Züchter,

sicher gibt es liebevolle Züchter, die aber mit "Turnhallenausstellungen"angeben

und es gibt ehrliche, liebevolle Züchter, die alles offenlegen - wie im RCE e.V.,

dazu gehört ein vollständiges Pedigree bis in die 4. Generation!!! nicht

Ahnentafeln wo nur die Eltern, Großeltern und Urgroßeltern aufgezeigt sind!

 

Immer wieder finde ich meine Texte bei anderen Flatkennels wieder! Schade!

Unser Vorteil: nur einmal jährlich liebevolle Zucht ohne Profitgedanken.

Wurf 1/2/3 oder ohne Jahresangabe gibt es bei uns nicht.

Nur - auch zukünftig -  Zucht aus FCI Verpaarung, d.h. dem Rassestandard nach von international anerkannten Zuchtrichtern geprüften Hunden!


fci

 

 

 

 

 

Ich gebe meine Erfahrungen gerne weiter, denn durch den Besuch von diversen Seminaren und Hundeverstaltungen - 4x bei Martin Rütter! und weiteren diversen Hundetrainern ist Hundeverstand vorhanden.

 

Aktuelle Themen zum Wachstum der Welpen stelle ich auch bei Abgabe der Welpen den Käufern zur Verfügung. Zudem bin ich ein Hundeleben lang Ansprechpartnerin bei Fragen oder Problemen für die Hundebesitzer.

Welpentreffen werden wir zum 1jährigen Geburtstag organisieren.

Wir freuen uns darauf.

 

Ihre Züchterin

Ingrid Heubrock

Roxy 18 Monate